Walderlebnistage für Kinder

In Kooperation mit dem Waldpädagogikzentrum Göttingen – RUZ Reinhausen

Erleben mit allen Sinnen

Was braucht ein Kind um gesund und glücklich zu sein?
Sicherlich dürften alle Grundbedürfnisse eines Jeden von uns in diesen  Breitengraden gedeckt sein … oder? Es scheint, als würde eines dieser essentiellen Bedürfnisse in der Rechnung immer wieder vergessen: Die Verbindung zur Natur. Schenkt man zahlreichen Quellen Glauben, so besteht kein Zweifel mehr: Raus gehn ist keine Option, es ist ein Muss für ein gesundes und glückliches Kind.

Warum? -> Hier klicken um in unserer Mediathek mehr zu erfahren.

Sich selbst, die Umgebung und Umgang mit Anderen frei erkunden.
Während der Walderlebnistage liegt der Schwerpunkt auf dem freien Entdecken, Erkunden und Erleben von alledem, was uns im Wald umgibt. Dazu gehören die Tiere und die Pflanzen die dort leben genauso wie die anderen in der Gruppe und das eigene Selbst.
Ein eng gestricktes Programm mit viel vorgegebenem Inhalt lässt kaum Spielraum für wahre Neugierde zu – der eigentliche Antrieb eines Kindes, und auch der unsrige, um zu lernen. Zu entdecken, erleben und lernen gibt es draußen mehr, als sechs Stunden je füllen könnten…

Die Kids entscheiden
Wir wollen den Entdeckergeist, den Scoutgeist, wiedererwecken, der jedem Kind auf so natürliche Weise innewohnt. Dabei ist jedes Kind und jede Gruppe unterschiedlich – in einem von uns angeleiteten Rahmen bleibt Raum um selbst Wünsche zu äußern:

Schnitzen
…mit möglichst wenigen Hilfsmitteln sicher Feuer machen
…und danach darauf Stockbrot rösten
Laubhütten und versteckte Buden bauen
Fährtenlesen
verstecken und anpirschen üben
…sich in Tiere verwandeln
Spiele: Abenteuer, Achtsamkeit, Naturverbindung und Gruppenzusammenhalt
…und vieles mehr!

Was auch immer dabei sein wird: Ein Tag voller Spaß und Abenteuer erwartet die Kids im Wald! In jedem Fall gehören eine gute Kommunikation in der Gruppe, respektvoller Umgang miteinander und dem Leben im Wald, sowie dem  spielerischen Lernen über unsere heimischen Tiere und Pflanzen zu den Grundbausteinen.

< zur Terminübersicht und Anmeldung