Partner

Regionales Umweltzentrum RUZ Reinhausen

Seit 2015 kooperieren wir mit dem RUZ Reinhausen und freuen uns dort im wunderschönen Reinhäuser Wald Aktionen wie Walderlebnistage, Vogelstimmentrainings, Feuer-Workshops und viele mehr anbieten zu dürfen.


Stadtforstamt Göttingen
Seit 2016 bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Stadtforstamt Göttingen unsere Übernachtungs- und Fährtenkunde Seminare an. Auch unsere Waldscouts treffen sich jede Woche um den Göttinger Wald zu erkunden, der durch seine naturnahe Bewirtschaftung etwas ganz Besonderes ist.


Kindertagespflegebörse Niedersachsen

Seit 2016 entdecken wir in Sommer- und Herbstferienfreizeiten zusammen mit Kindern zwischen vier und zwölf Jahren die Wälder im Umkreis Göttingens. Die Zusammenarbeit mit der Kindertagespflegebörse macht es möglich.


Bildung trifft Entwicklung

Im Zusammenhang mit dem zweijährigen Projekt „zum Glück“ arbeiten wir seit 2016 mit Bildung trifft Entwicklung zusammen. Als Pilotprojekt an drei Schulen in Niedersachsen gestartet, bietet zum Glück im Rahmen einer Schul-AG Jugendlichen die Möglichkeit sich im Zusammenhang mit den Themen Wildnispädagogik, Globalem Lernen und Initiatischer Prozessbegleitung damit auseinander zu setzten, was für sie Glücklichsein im Leben bedeutet.
Im Frühling 2018 wurde das Projekt auf dem WeltWeitWissen Kongress als , herausragendes Beispiel für Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Die Urkunde können Sie hier anschauen.

Artikel der Nordwestpresse über das zum Glück Projekt


IGS Geismar

2015 haben wir zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit der IGS Geismar die wöchentliche Waldläufer-AG angeboten. Seit 2016 konnten wir im Rahmen des o.g. Projektes zum Glück unsere Zusammenarbeit ausbauen.


Käsehof/Ökotopia/Raus aufs Land

Schon oftmals der Austragungsort zahlreicher Teamtreffen, ist der idyllische Käsehof in Landolfshausen für das Wälderwärts-Team ein zweites zu Hause geworden. Wer hier einen Kindergeburtstag feiert oder Interesse an den Bauernkindern hat, wird womöglich auch den ein oder anderen unserer Wälderwärts-Teamer wiedertreffen.


Wegweiser Wildnis

Wer sich für die Kunst des Naturhandwerks interessiert, könnte nicht besser als in Klara Schulkes Kursen aufgehoben sein. Das wissen wir, weil einige schon bei Klara aus erster Hand lernen konnten. Bei WegWeiser Wildnis wird gegerbt, gefilzt, eigene Wildlederkleidung gefertigt, es werden Kajaks gebaut und vieles mehr, was Menschen seit jeher mit ihren Händen schaffen, um sich draußen zu Hause zu fühlen.


Wildnisschule Wildniswissen

Fünf unserer acht Teamer des Wälderwärts Kernteams haben mehrere Jahre im Bereich Wildnispädagogik und/oder Fährtenkunde bei Wildniswissen gelernt. Für diese unglaubliche Reise und die Unterstützung, die wir in unserer Gründungszeit erfahren haben, bleiben wir in Dankbarkeit verbunden. Wer sich selbst auf die Reise begeben möchte, dem können wir die Wildnispädagogik-Fortbildung bei Wildniswissen wärmstens empfehlen.